Hier finden Sie noch einmal interessante Presseartikel, aus dem Bereich Finanzen zum nachlesen.

 

Finanzcheck-Bremen.de

Finanzen / Baufinanzierungen / Investment / Kapitalanlageimmobilien / Versicherungen/Immobilienfinanzierungen

Verlinkungen zu Pressemitteilungen / Verlinkung auf Original/Urheber-HP.

 

17.02.2017

http://www.n-tv.de/ratgeber/Kombidarlehen-Besser-nicht-article19705033.html

Verbraucherschützer raten ab! Lieber keine Kombidarlehn mit Bausparverträgen!!!

 

 

23. Dezember 2016

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr!

A.Kersken

c/o tecis Finanzdienstleistungen AG

 

 

16. November 2016

Interessante Aussagen des Bundesfinanzministers am 15.11.16 in Passau.

Zusammengefasst:

Die Zinsen müssen jetzt wieder "moderat" steigen und das Renteneintrittsalter muss erhöht werden!

http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/2293342_Livestream-Schaeuble-spricht-in-Passau-ueber-deutsche-Finanzpolitik.ht

 

 

15. November 2016

Konditionserhöhungen Immobilienfinanzierungen

Bereits am Donnerstag gab die Allianz bekannt, die Zinskonditionen über alle Laufzeiten um 0,25% zu erhöhen! Freitag folgte die AXA mit der Ankündigung der

Zinserhöhung und am Montag den 14.11. die ING-Diba, mit 0,20% über alle Laufzeiten.

Heute am 15.11.16 folgte auch die KfW Bank, mit 0,10% - 0,35 % höheren Zinsen.

 

Hier lässt sich sicherlich noch keine generelle Entwicklung ableiten, jedoch ist hier

ein erster Trend zu erkennen.

Potenzielle Immobilienkäufer sollten sich verstärkt Gedanken machen, zu wann sie

sich ihre Konditionen sichern wollen.

Besitzer von Eigentumswohnungen/Häuser/Wohneigentum sollten prüfen, ob sie sich nicht jetzt schon, die aktuell noch günstigen Zinsen für ihre Anschlussfinanzierung sichern wollen.

Bei 200.000 Darlehnssumme machen 0,5% Erhöhung immerhin 1.000,-€ Mehrbelastung p.a. aus!

Bei Fragen, zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an, oder schreiben Sie uns.

 

 

 

 

 

 

02.August 2016

Anschlussfinanzierung/Forward Darlehn

Erfreuliche Aussichten

Wer heute darüber nachdenkt, ein Forward-Darlehen abzuschließen, sollte mehrere Aspekte in seine Entscheidung einfließen lassen:

·         Erstens: Das aktuelle Zinsniveau ist sehr niedrig. Natürlich kann es immer sein, dass die Sätze noch weiter sinken. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Trend irgendwann abschwächt oder ins Gegenteil verkehrt, nimmt zu. Auf absehbare Zeit sind (leicht) steigende Zinsen durchaus zu erwarten.

·         Zweitens: Die Banken haben den Markt für Forward-Darlehen erkannt und bieten Kunden zum Teil sehr attraktive Konditionen. Forward-Darlehen sind für sie ein sicheres Geschäft – die Beleihungshöhe liegt selten oberhalb von 60 Prozent des aktuellen Objektwerts. Außerdem haben die Kunden über Jahre hinweg bewiesen, dass sie auch höhere Raten bezahlen können. Gleichzeitig lieben Forward-Kunden eine schnelle Entschuldung, bis zur Volltilgung innerhalb der neuen Zinsvereinbarung. All das führt dazu, dass die Geldhäuser für die Anschlussfinanzierung inzwischen sehr ansprechende Offerten machen.

Quelle: http://www.n-tv.de/ratgeber/Anschlussfinanzierungen-guenstig-wie-selten-article18072481.html

Häufig verzichten Banken mittlerweile schon auf den sogenannten „Forward-Aufschlag“, wenn bei der neuen Anschlussfinanzierung eine Zinsfestschreibung von bspw. 20-25 Jahren vereinbart wird.

Die Möglichkeiten, sich bzw. das eigene Haus schnell und günstig zu entschulden waren nie so groß wie heute!

Ein Forward Darlehn sichert Ihnen bereits heute, die aktuell günstigen Zinsen, auch wenn Ihr jetziges Immobiliendarlehn (Zinsbindung) erst in 36, 48, oder sogar 60 Monaten ausläuft!   

Vereinbaren Sie einfach ein Informationsgespräch und gemeinsam suchen wir nach der bestmöglichen Variante für Ihr Vorhaben.

 

 

27.01.2016    Zeit zum bedanken! 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und die tollen Gespräche im letzten Jahr bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt den Kunden, die mich auch im vergangenen Jahr so vielfach weiterempfohlen haben!

Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben in 2016 mit Ihnen, ob Fragen zu Versicherungen, Investmentfonds, Altersvorsorge, Immobilienfinanzierungen, oder Kapitalanlage Immobilien, wir werden gemeinsam eine Antwort und eine Lösung für Ihre individuellen Wünsche finden.

 

20.04.2016    Schäuble fordert höheres Rentenalter

http://www.n-tv.de/politik/Schaeuble-fordert-hoeheres-Rentenalter-article17520571.html

 

29.03.2016     So klappt die Immobilienfinanzierung

Die richtige Zinsbindung wählen 

http://www.n-tv.de/ratgeber/Die-richtige-Zinsbindung-waehlen-article17330306.html

 

09.10.2015        Mischfonds - Die beliebteste Fondsart der Publikumfonds

http://www.fundresearch.de/Nachrichten/Top-Themen/Mischfonds-vor-Rentenfonds.html

 

08.10.2015         Zum Thema: Altersvorsorge - "Die Lebensversicherung ist tot" -

http://www.n-tv.de/ratgeber/Die-Lebensversicherung-ist-tot-article16098341.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren  Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese  fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte  der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der  Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung  auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige  Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente  inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte  einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen  werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Schlagwörter:

Zinsvergleich, Zinsentwicklung, Finanzberatung Bremen, Zinsen, Hausfinanzierung, Immobilienfinanzierung

Anrufen
Email
Info